Zum Inhalt springen

Deine Auswahl

Dein Warenkorb ist leer

Nemboro Haibana

Angebot€2.250

inkl. MwSt., zzgl. Versand

HANDMADE

ONE-OF-A-KIND

Diese als Kunstwerke und Dekoration außergewöhnlichen Masken stammen aus dem schamanischen Glauben und den Ritualen der zentralamerikanischen Indianer der Wounaan- und Emberas-Stämme. Sie teilen die Welt in zwei Teile, eine sichtbare Welt und eine parallele Welt, die unsichtbar ist. Die Maske oder „Nemboro“ ermöglicht es dem Schamanen, während eines Rituals die Gestalt eines Geistes aus der unsichtbaren Welt anzunehmen und mit dieser Welt in Kommunikation zu treten.

Die Masken werden aus im Wald geernteten Palmblättern einer Palmenart namens Chunga hergestellt. Zuerst werden die weicheren Teile entfernt, dann werden die Blätter getrocknet, gebleicht und zu Strängen gewickelt. Anschließend werden sie mit natürlichen Farbstoffen aus Fruchtfleisch, Holzspänen, Samen, Blättern oder Wurzeln gefärbt. 

Die Artisans, die über dieses traditionelle Know-how verfügen, sind bis auf wenige Ausnahmen immer Frauen. Sie leben mit ihren Familien im Regenwald. Manchmal weben sie, während sie ihre Babys stillen. Manchmal liegt eine halb fertige Maske da, wird vorsichtig abgelegt, während eine Mahlzeit zubereitet wird. Die Maske nimmt inmitten der Pflichten des Familienlebens langsam Gestalt an. Die Frauen sind selten allein anzutreffen, und ihr Arbeitsplatz ist immer ein Ort voller Unterhaltung und Gelächter. Einsamkeit hat in ihrem Stamm keinen Platz.

Jede Künstlerin erhält für ihre Arbeit direkt und sofort eine Vergütung zu einem fairen Preis. Alle Masken werden einer phytosanitären Behandlung unterzogen, um alle Insektenlarven zu beseitigen. Die verwendeten Farbstoffe sind immer natürlich und werden aus Pflanzen hergestellt.

Unbedingt Feuchtigkeit und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

L 82cm, B 50cm, T 31cm

Nemboro Haibana
Nemboro Haibana Angebot€2.250